top of page

Mein Podcast "Trotz der Trauer" ist mit zwei neuen Folgen wieder on air


Lass und über die Geschichten des Lebens sprechen


Seit Oktober 2022 war Pause - Pause von meinem Podcast für den ich im letzten Jahr 20 Folgen produziert und veröffentlicht hatte. Ich war in keiner Schaffenskrise, aber ich musste schon verdauen, dass mein Tribe for Coaches nicht zustande gekommen war. Ich hatte vor einen Raum zu schaffen in dem sich Berater, Therapeuten und Coaches über Trauerthemen austauschen konnten. Das Feedback war positiv, aber eine Gruppe von 6 bis 8 Personen hat sich zu dieser Zeit nicht zusammen gefunden.


Nichtsdestotrotz wurde ich kurz vor Ostern wieder daran erinnert wie ich im letzten Jahr gestartet bin und welche Resonanz ich auf meine Folge bekommen habe. Ich hatte drei verschiedene Formate entwickelt - Solofolgen in denen ich über meine eigenen Verluste berichtete, Interviews mit Betroffenen und Experteninterview. Alle Folgen verfolgten das Ziel Tipps und Impulse mit der eigenen Trauer umgehen zu können sowie Motivation und Zuspruch für die Auseinandersetzung mit dem eigenen Leben zu liefern.


Inhaltsverzeichnis



 


Worum geht es in meinem Podcast?


In meinem Podcast "Trotz der Trauer - Leben. Lieben. Lachen" geht es um Gefühle und die Aufarbeitung von Verlustsituationen im Leben. Aber höre gerne selbst mal rein:


Trailer "Trotz der Trauer"


 


Die beiden Folgen im April


Die ersten beiden Folgen im April könnten unterschiedlicher nicht sein, werden aber beide Male sehr persönlich. In der ersten Folge mit Luise setzen wir uns mit unserer eigenen Endlichkeit auseinander und wir bemerken schnell, dass wir viele Gemeinsamkeiten haben, wenn es darum geht wie wir für unsere Kinder vorsorgen wollen.


In der zweiten Folge mit Claudia geht es um das Thema Jenseitskontakte. Ich selbst habe vor einigen Jahren einen Kontakt zu meinem Vater herstellen lassen und es war sehr berührend und nicht beängstigend. Eine Ausbildung habe ich in diesem Bereich nicht, würde mich aber reizen. Mal sehen wo da die Reise hingeht.


 


Welche Themen bald noch kommen...


Der zweiwöchige Rhythmus gefällt mir gut, schließlich bin ich auch gerne arbeitender weise in meiner Praxis und online unterwegs. Du kannst sehr gespannt sein, was in den nächsten Wochen für Themen auf dich zukommen: unerfüllter Kinderwunsch, Ahnenbetrachtung bei Hexen, Trauer & Stimme, Verlust des Ehemanns mit drei kleinen Kindern und einiges mehr. Ich treffe immer wieder Menschen die außergewöhnliche Geschichten zu berichten haben, und seien wir doch mal ehrlich, wir alle haben mit dem Thema zu tun. Der Verlust auf welcher Ebene auch immer trifft uns alle im Leben. Wir sollten die Augen nicht davor verschließen sondern uns dieser besonderen Zeit im Leben liebevoll zuwenden.


 


Magst du Teil meines Podcasts werden?


Vielleicht hast du schon einige Folgen gehört - oder tust es jetzt. Wenn immer du bereit bist und deine Geschichte mit mir und meiner Hörerschaft teilen willst, bist du jederzeit willkommen. Sprich mich gerne an. Wir sprechen kurz über dein Thema und machen das Interview dann ganz ungezwungen und spontan. Wir haben zwar ein Gerüst an Fragen, aber meine Intuition treibt mich dahin wo wir hin sollen. Ich freue mich auf dich und deine Geschichte.


Lass uns gerne telefonieren


Vielleicht hast du mich auch durch das Hören meiner Podcastfolgen näher kennen gelernt und möchtest schauen, ob eine Begleitung in deiner Trauer oder mit deiner Verlusterfahrung sich für dich mit mir richtig anfühlt. Dann kannst du jederzeit gerne ein kostenloses Kennenlerngespräch mit mir vereinbaren. Ich freue mich auf dich und deinen Mut deine Themen anzugehen.

21 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page