EINLADUNG ZUM TRAUERTEE

Austausch mit anderen Frauen, die kürzlich einen Verlust erlitten haben und in einer Gruppe darüber reden wollen.

gabrielle-henderson-UNK3sUhp0s8-unsplash

UMGANG MIT TRAUERGEFÜHLEN

Oft fallen Menschen, die einen geliebten Menschen durch Tod oder Trennung verloren haben, in ein tiefes Loch der Traurigkeit und sind ganz allein mit ihrem Schmerz. Aber auch durch einen Jobverlust, einen Freundschaftsabbruch oder krankheitsbedingte Einschränkungen können Trauergefühle auftreten.

kira-auf-der-heide-bb6kPIcX9UQ-unsplash.
DER TRAUERTEE HILFT...

  • sich wieder zugehörig zu fühlen,

  • seine aktuelle Gefühlslage betrachten zu können und

  • sich beim Austausch mit anderen Betroffenen Erleichterung zu verschaffen.

TRAUERTEE

Der Trauertee ist eine Veranstaltung die zweimal im Monat stattfindet. Ein Treffen kostet 17 Euro für eineinhalb Stunden online Zoom Austausch mit anderen Betroffenen. Er kann einmalig, sporadisch oder dauerhaft gebucht werden. 

Der Trauertee fördert das Gemeinschaftsgefühl, das Selbstvertrauen und die Trauerverarbeitung. Schmerzhaftes kann in diesem Rahmen besprochen und verarbeitet werden. 

 

BEVORSTEHENDE VERANSTALTUNGEN

  • Trauertee am 16. Mai 2021
    Trauertee am 16. Mai 2021
    Via Zoom
    16. Mai, 11:00 MESZ
    Via Zoom
    Beim Trauertee ist jeder Willkommen. Es geht um klassische Themen wie Trauern, Sterben und Tod aber auch um Spiritualität, Selbstfürsorge und die eigene Endlichkeit. Wir treffen uns in Zoom und es ist jedem freigestellt ob er sich beteiligen möchte oder nur stiller Zuhörer sein will.
  • Trauertee am 6. Juni 2021
    Trauertee am 6. Juni 2021
    Via Zoom
    06. Juni, 11:00 MESZ
    Via Zoom
    Beim Trauertee ist jeder Willkommen. Es geht um klassische Themen wie Trauern, Sterben und Tod aber auch um Spiritualität, Selbstfürsorge und die eigene Endlichkeit. Wir treffen uns in Zoom und es ist jedem freigestellt ob er sich beteiligen möchte oder nur stiller Zuhörer sein will.
  • Trauertee am 20. Juni 2021
    Trauertee am 20. Juni 2021
    Via Zoom
    20. Juni, 11:00 MESZ
    Via Zoom
    Beim Trauertee ist jeder Willkommen. Es geht um klassische Themen wie Trauern, Sterben und Tod aber auch um Spiritualität, Selbstfürsorge und die eigene Endlichkeit. Wir treffen uns in Zoom und es ist jedem freigestellt ob er sich beteiligen möchte oder nur stiller Zuhörer sein will.

"Vielen Dank für den tollen Austausch letzte Woche. Es hat wirklich etwas bewegt in mir." Melanie

"Die Übung hat mir gezeigt wo ich mit meiner Trauer stehe und das ich noch einen Weg vor mir habe. Ich bin beim nächsten Mal wieder dabei." Lisa

"Ich konnte mich öffnen und die Verbundenheit rührt mich immer noch." Elisa

TRAUERBEGLEITUNG ELENI KRAUTZ

Hallo, mein Name ist Eleni Krautz und Trauergefühle wurden mir erstmals vor 15 Jahren bewusst, als mein Vater früh verstorben ist. Damals habe ich ein Trauerseminar besucht um meinen Verlust zu verarbeiten und nach einiger Zeit habe ich die Ausbildung zur Trauerbegleiterin gemacht. So hatte ich Kompetenzen erlernt auch anderen Menschen mit ihren Verlusterfahrungen helfen zu können.

 

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie, Trauerbegleiterin,

Seelsorgerin und in meiner Arbeit in einem Bestattungshaus begleite ich täglich Menschen auf ihrem ganz eigenen Weg der Trauer- und Verlustbewältigung.

 

Ich unterstütze Trauernde in meiner Praxis in Wuppertal-Ronsdorf als auch online dabei, besser mit ihrem Verlust zurecht zu kommen und ihren individuellen Weg zum Umgang mit der Trauer zu finden.

Eleni Krautz.jpg